Flexibel und sicher

Baumüller stellt b maXX Umrichtergeneration mit neuen Safety-Funktionen vor

Die Neuauflage des b maXX 5300 vom Nürnberger Automatisierer Baumüller ist jetzt noch flexibler und damit nochmals deutlich anwendungsoptimiert. Außerdem hat sie neue Safety-Funktionalitäten, von denen besonders hochdynamische Anwendungen profitieren.b maXX 5300Die neue Generation der b maXX 5300 Anreihtechnik kann mit ihren drei Ausbaustufen jetzt noch besser an die Anforderungen der jeweiligen Applikation angepasst werden

Flexibel…

Durch zahlreiche Hardware- und Software-Optionen können Kunden die neuen Geräte jetzt noch besser an die Applikationsanforderungen anpassen. Beispielsweise kann die Anzahl der sicheren I/Os anwendungsabhängig gewählt und die Servicefähigkeit der Geräte angepasst werden.

…und sicher

Im Bereich Safety sind bei der neuen b maXX-Anreihtechnik nicht mehr wie bisher steckbare Module die Lösung der Wahl, die Sicherheitsfunktionen sind jetzt direkt im Gerät integriert. Vorteile bringt zudem die neue Möglichkeit zur Übermittlung der sicheren Position über den ETG-Standard FSoE. Damit können herstellerunabhängig übergeordnete Sicherheitssteuerungen eingesetzt werden. Außerdem wird damit die sichere Raumüberwachung sowie die sichere Kollaboration mehrerer Achsen, etwa bei Robotik-Anwendungen, möglich.

Kommt Sicherheitstechnik mit einem einfachen Resolver zum Einsatz, dann beträgt mit der neuen Umrichtergeneration die Geschwindigkeitsauflösung unter 1 U/min. Von dieser hohen Positions- und Geschwindigkeitsgenauigkeit profitieren vor allem hochdynamische Applikationen, wie z.B. in Textilmaschinen oder Handlingsystemen. Ebenfalls für hochdynamische Anwendungen interessant ist die schnellere Reaktionszeit auf Ereignisse: So wird zum Beispiel beim Auslösen der Sicherheitsfunktion STO der Regler mit einer Zeitverzögerung von kleiner 1 ms momentenlos geschalten.