b maXX 3300 - Servoregler bis 5 kW

Der Servoumrichter b maXX 3300 wurde für kleine Leistungen bis ca. 5 kW konzipiert und ist speziell für den Betrieb mit Baumüller Servomotoren der Baugröße 28-100 sowie für Scheibenläufer- und Linearmotoren ausgelegt. Durch die konsequente Auslegung des Reglers auf Wirtschaftlichkeit und kompakte Bauform ist der b maXX 3300 für Anwendungen im Handling- oder Robotikbereich ebenso gut geeignet wie für Applikationen in der Druck-, Textil- und Verpackungsindustrie.

Hochwertiger Servoregler für Kleinantriebe

Der Servoumrichter b maXX 3300 ist ein hochwertiger Servoregler mit integrierter Lageregelung für den kleinen Leistungsbereich. Der b maXX 3300 zeichnet sich durch eine kompakte und platzsparende Bauart aus. Die feldorientierte Regelung sorgt für eine ausgezeichnete Rundlaufgüte. Eine übergeordnete Drehzahl- und Lageregelung sorgen für eine dynamische und genaue Positionierung. Der b maXX 3300 ist zu Servoreglern b maXX 5000 in Handhabbarkeit, Kommunikation, Parameterstruktur, Hauptfunktionalität und Bedienung kompatibel. Parametriert wird der b maXX 3300 über ProDrive.

Durch die hochdynamische Regelung des b maXX 3300 in Verbindung mit den hochdynamischen Kleinservomotoren der Reihe DSD wird die Taktzahl der Anwendung und somit der Produktionsausstoß von Maschinen und Anlagen erhöht. Durch die hohe Taktfrequenz (16 kHz) der Anstellersignale wird die Geräuschemission der Maschine und somit die Belastung der Umwelt deutlich reduziert.

bm3300 sizes

Durch die konsequente Auslegung des Reglers auf Wirtschaftlichkeit und kompakte Bauform ist der b maXX 3300 für Anwendungen im Handling- und Robotikbereich ebenso geeignet wie für Applikationen in der Druck-, Textil und Verpackungsindustrie. Der Servoregler ist speziell für den Betrieb mit den Servomotoren DSD 28-100 sowie der Baumüller Scheibenläufer- und Linearmotorenreihe ausgelegt.

Durch die hochdynamische Regelung des b maXX 3300 in Verbindung mit den hochdynamischen Kleinservomotoren der Reihe DSD wird die Taktzahl der Anwendung und somit der Produktionsausstoß von Maschinen und Anlagen erhöht. Durch die hohe Taktfrequenz (16 kHz) der IGBT-Ansteuerung wird die Geräuschemission der Maschine und somit die Belastung der Umwelt deutlich reduziert.

b maXX 3300 — Kompakter Kleinservoregler

Zur Regelung bei Synchronmaschinen stehen u.a. zur Verfügung

  • Stromregelung (Abtastzeiten 62,5 μs)
  • Drehzahlregelung (Abtastzeiten 125 μs)
  • Lageregelung (Abtastzeiten 125 μs)
  • Tippbetrieb
  • Referenzpunktfahrt

Funktionen

  • 230 V oder 400 V-Netzanschluss
  • Taktfrequenz 4/8/16 kHz parametrierbar
  • Integrierter Ballasttransistor
  • Integrierter Ballastwiderstand
  • Externe 24 V-Versorgung
  • Wahlweise 1 oder 2 Gebereingänge
  • Digitale I/Os 24 V; 4 In; 2 Out
  • Analoge I/Os ± 10 V; 2 In; 2 Out;
  • 7 Parameterdatensätze
  • Open Loop-Regelung und Closed Loop-Regelung
  • U/f- und I/f-Steuerung
  • EtherCAT/CANopen onboard

Geberarten

  • Resolver
  • Rechteck-Inkrementalgeber
  • SINCOS-Absolutwertgeber (single-/multiturn)
  • SINCOS-Inkrementalgeber
  • ENDAT 2.1
  • ENDAT 2.2
  • SSI-Encoder
  • Hiperface DSL

Softdrive PLC

  • Basic und Extended Version

Sicherheitstechnik

Zertifizierte Sicherheitsfunktion STO nach EN ISO 13849 bis zu PLe

Feldbussysteme

bm5000 fieldbus neu


Wir helfen Ihnen gerne weiter
Wenden Sie sich mit Ihrer Frage oder Anregung an uns.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
 
» Ihre Ansprechpartner weltweit

Technische Daten b maXX 3300

Netzanschluss: Baugröße 0: 110 V-243 V, einphasig; Anschlussbemessungsspannung: 230 V
Baugröße 0/1: 180 V-528 V, dreiphasig; Anschlussbemessungsspannung: 400 V
Anschlussfrequenz: 50/60 Hz
Taktfrequenz: 4/8/16 kHz
Ausgangsspannung: 0-85% (einphasig) der Anschlussspannung, 0-95% (dreiphasig) der Anschlussspannung
Elektronikversorgung:extern 24 V DC

Daten gelten für 4 kHz Taktfrequenz
Maße ohne Montagelaschen

Änderungen vorbehalten

 

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie
uns jetzt.

baumueller-bmaxx-de-06-2019
b maXX
4.22 MB