powerMELA®

Leistungsstarker permanenterregter Synchronmotor

Erfahrung und Innovationsgeist vereint im mobilen Antriebskonzept powerMELA®
Elektrische Leistungs- und Antriebstechnik für mobile Arbeitsmaschinen, Schiffe und Nutzfahrzeuge

powerMELA® ist eine kompakte Antriebslösung für hybride und elektrische mobile Maschinen und Fahrzeuge. Das bewährte System kommt bereits in vielen verschiedenen Anwendungen zum Einsatz und wurde von Baumüller gemeinsam mit der Sensor-Technik Wiedemann GmbH entwickelt.

powerMELA®

  • Langfristig kosteneffizient
  • Optimiertes Fahrverhalten
  • Höchste Leistungsdichte durch zusätzliches Reluktanzmoment und direkter Leiterkühlung

Funktionsweise powerMELA® System

Das Antriebskonzept powerMELA® besteht aus einem permanenterregten Synchronmotor und einem integrierten Vier-Quadranten-Frequenzumrichter. Im hybriden Konzept mit powerMELA® wird durch einen Verbrennungsmotor mit Hilfe einer Kombination aus Generator und Frequenzumrichter eine Gleichspannung im Bordnetz erzeugt. Bei vollelektrischen Lösungen erfolgt der Betrieb ausschließlich durch Batteriestrom. Die Elektromotoren sind an das Bordnetz angeschlossen und treiben das Fahrzeug an.

Vorteile des powerMELA® Systems

Reduzierter Wartungsaufwand

  • Elektrische Antriebe anstatt hydraulischer und starrmechanischer Lösungen
  • Elektrische Antriebe mit hohem Wirkungsgrad

Kraftstoffeinsparung bis 30 %

  • Verbrennungsmotor im optimalen Betriebspunkt
  • Betriebszustände weitgehend entkoppelt
  • Die Nebenaggregate mit hoher Leistung werden elektrisch betrieben

Gute EMV-Eigenschaften

  • Zusätzliche Isolation des Stators zum Gehäuse
  • Schutzklasse II des Antriebssystems im IT-Netzwerk
  • Keine ergänzenden Schutzverschaltungen und Filtermaßnahmen nötig

Umweltfreundlichkeit

  • Direkte Leiterkühlung mittels biologisch schnell abbaubaren Trafo-Isolieröls

powerMELA®-Baureihen

Bei der powerMELA®-Baureihe handelt es sich um permanenterregte Synchronmaschinen mit integriertem Wechselrichter in drei Leistungsklassen. Sie wurden speziell für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen als Haupt- und Nebenantriebe konzipiert und sind flüssigkeitsgekühlt. Die Maschinen sind für den Vierquadrantenbetrieb ausgelegt und werden über CAN mit Sollwerten für Drehmoment-, Spannungs- und Drehzahlregelung betrieben.


Dezentrale Antriebskonzepte für industrielle und mobile Anwendungen


eTruck - Antriebslösungen für eNutzfahrzeuge


Wir helfen Ihnen gerne weiter
Wenden Sie sich mit Ihrer Frage oder Anregung an uns.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
» Ihre Ansprechpartner weltweit

Technische Daten

1) Inselbetrieb
2) Motorwelle/-flansch IP65, Kommunikationsanschluss IP67
3) S9
4) Für max. 15 Sekunden
5) Andere Spannungen auf Anfrage
6) Für max. 5 Sekunden, gemäß DIN EN 60664
7) Im Motorbetrieb
8) Auf Anfrage kundenspezifisch anpassbar
9) DIN5480-W35 x 2 x 30 x 16 x 9 g - Auf Anfrage kundenspezifisch anpassbar
10) Trafo-/Isolieröl 50 l/min
11) M26 x 1,5
12) 70 mm² mit 8mm Kabelschuh
13) 2 x CAN; E/A

Ansprechpartner

Um den richtigen Ansprechpartner in Deutschland zu finden, geben Sie bitte Ihre PLZ an.

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Download
BMN_Mobile_Antriebe_de
Mobile Antriebe
Baumüller — Ihr Partner für alle Antriebe
5.04MB
2016.11
PowerMela
powerMELA
Elektrische Leistungs-und Antriebstechnik für mobile Arbeitsmaschinen, Schiffe und Nutzfahrzeuge
1.19 MB
n.a.