Skip to main content

b maXX Zubehör für eine zielgenaue Anpassung


Stimmen Sie die Ausstattung Ihres Antriebssystems exakt auf Ihre Applikation ab. Für die b maXX-Antriebsfamilien ist ein umfangreiches Zubehör-Paket erhältlich. Die individuelle Auswahl des passenden Zubehörs ermöglicht u.a. einen erweiterten Leistungsumfang sowie Kosten- und Energieeffizienz.

Netzfilter

Netzfilter

Netzfilter sind Kombinationen von Kondensatoren, Drosseln, Widerständen und Spannungsbegrenzern, die die elektromagnetische Beeinflussung der Umgebung reduzieren sollen. Die Wirkungsrichtung ist bidirektional, d. h. die vom Stromrichter ausgehenden leitungsgebundenen Störungen werden reduziert, aber auch die Störfestigkeit des Antriebes gegen Netzstörungen, wie sie bei Blitzschlag, Sicherungsfall oder einfachen Schalthandlungen auftreten, wird gleichzeitig verbessert.

Die Netzfilter der Baureihe BFN... sind mit Ihrem Dämpfungsverhalten speziell für die Baumüller-Leistungselektronik entwickelt worden. Ihr Einsatz ermöglicht die Einhaltung der für den Industriebereich („zweite Umgebung“) geforderten Grenzwerte der EMV Produktnorm für drehzahlveränderbare elektrische Antriebe EN61800-3 sowie der „Generic Standards“ EN61000-6-4.

Bei Anwendung der Filterreihe BFN in Kombination mit Baumüller-Umrichtern, Baumüller-Motorleitungen und Baumüller-Motoren und unter Berücksichtigung der Installations- und Montagehinweise in dieser und in der Betriebsanleitung des Stromrichters wird die Schutzanforderung der europäischen EMV-Richtlinie und des EMV-Gesetzes (EMVG) erfüllt.

Um eine preisoptimale Konfiguration zu ermöglichen, werden Netzfilter immer geräteextern vorgeschaltet. So können mehrere Leistungsteile auf einen Netzfilter zusammengefasst werden, was die Kosten für das Gesamtsystem reduziert.

Einsetzbar bei b maXX 3000, b maXX 4000, b maXX 5000 und b maXX 6000


Netzdrosseln

Netzdrossel

Die Netzdrosseln werden auf den Spitzenstrom der Geräte ausgelegt, damit sie bei Überstrombedarf der Applikation nicht in die Sättigung gehen und ihre Wirksamkeit verlieren.

Für die Funktion der Einspeiseeinheiten b maXX 50XX und b maXX 51XX sowie für die Geräte b maXX 40XX und b maXX 6000 ist es zwingend erforderlich, eine Netzdrossel zu verwenden. Ein Betrieb ohne Netzdrossel ist nicht erlaubt.


Geberkabel

Für alle Gebersysteme kann eine fertig konfektionierte und schleppfähige Geberleitung eingesetzt werden. Der Kabelmantel ist für den Einsatz in Umgebungen mit Säuren und Basen (Kühlmittel) geeignet.

Der motorseitige Anschluss besteht je nach Gebertyp aus einem 12- oder 17-poligen Signalrundstecker.


Motorkabel

Die Motorleitungen sind hochflexible, schleppfähige Leitungen mit Gesamtabschirmung. Sie entsprechen den Vorschriften VDE, UL und CSA. Die Steuerleitungen sind als Sternvierer integriert. Die Bremsenansteuerung und der Anschluss des Temperaturgebers werden über den Stecker des Hauptanschlusses herausgeführt.

Insgesamt sind durch den geringen Leitungsquerschnitt, kleines Gewicht und hemmfreier Oberfläche die Leitungen für eine optimale Ausnutzung von Kabelbahnen geeignet. Dies ermöglicht einen effizienten Einsatz der Leitungen in Schleppketten. Durch die Gesamtabschirmung mit einer optischen Überdeckung > 85 % ist es eine EMV- unkritische Leitung.

Einsetzbar bei allen b maXX-Servoantrieben


Zwischenkreis-Koppelmodul

Zwischenkreis-Koppelmodul

Eine Zwischenkreiskopplung verbindet mehrerer Leistungsteile und ermöglicht so einen Energieausgleich zwischen den einzelnen Geräten. Die überschüssige Energie wird somit nicht „verheizt“, sondern steht anderen Antriebseinheiten zur Verfügung, ohne dass zusätzlich Energie aus dem Versorgungsnetz aufgenommen wird.

Das Zwischenkreis-Koppelmodul ermöglicht die Verbindung verschiedener Baumüller b maXX-Servoantriebe in Maschinen und Anlagen. So können kabelgeführte Geräte normgerecht mit Geräten an einer Kupferschiene verbunden werden.

Kundennutzen

  • Kosteneffiziente Verbindung des Schienensystems mit Kabeln
  • Sternverdrahtung des Zwischenkreises

Einsetzbar bei allen b maXX-Servoantrieben


Signalbus-Koppelmodul


Signalbus-Koppelmodul

Das Signalbus-Koppelmodul ist entwickelt worden um Servoantriebe mit unterschiedlichen Signalen und Spannungen in Maschinen und Anlagen miteinander kombinieren zu können.

Darüber hinaus kann das Signalbus-Koppelmodul auch dazu verwendet werden, um die maximale Grenze von 12 Geräten mit verbundenem Signalbus in der Maschine, aufzuheben. Somit ist die Anzahl der am Signalbus hängenden Geräte anzahlunabhängig. Auch um das Signal von einem Schaltschrank zum nächsten zu verlängern bzw. verteilen, kann das Modul hilfreich sein.

Kundennutzen

  • Mehr als 12 Achsen im Verbund möglich
  • Einfache Weiterleitung des Zustandes der Einspeisung zu den Wechselrichtern

Einsetzbar bei b maXX 4000 und b maXX 5000


Zwischenkreisfilter (ZK-Filter)


Zwischenkreisfilter (ZK-Filter)

Wenn die Motorleitungen zu lang sind, drohen für den Motor gefährliche Spannungsspitzen. Sind diese häufig oder dauerhaft über dem Grenzwert, drohen Schäden bis hin zum Totalausfall des Motors. Dies kann verhindert werden, wenn Zwischenkreis-Filter an dem beteiligten Umrichter bzw. Zwischenkreis eingebaut werden, weil diese die schädlichen Überspannungen verhindern bzw. ableiten, bevor sie den Motor erreichen.

zwischenkreisfilter

Zwischenkreisfilter bei Mono- und Anreihgeräten

Einsetzbar bei allen b maXX-Servoantrieben



Zwischenkreis-Kapazitätseinheit

Zwischenkreis-Kapazitätseinheit

Mit der Zwischenkreis-Kapazitätseinheit kann bei dynamischen Anwendungen die Bremsenergie zwischengespeichert und für die folgende Beschleunigung genutzt werden.

Einsetzbar bei allen b maXX-Servoantrieben


Ringbandkerne

Durch den Einsatz von Ringkernen wird der Ursache von Lagerstromschäden entgegengewirkt, d.h. die Amplitude und Steilheit der Gleichtaktspannung am Umrichterausgang wird reduziert.

Einsetzbar bei allen b maXX-Servoantrieben

 


Sie haben Interesse am Kauf unserer Produkte?

Schreiben Sie uns eine Nachricht, unsere Experten aus dem Vertrieb beraten Sie gerne.

 

Passend dazu

b maXX 3300 - Servoregler bis 5 kW

b maXX 5300 - Einzel- und Doppelachsmodule für große Leistungen

b maXX 5500 - Servoantriebe für große Leistungen bis 315 kW

b maXX 6300 - Einzel- / Doppelachsmodule für höchste Skalierbarkeit

b maXX 6500 - Kompakte Servoantriebe für große Leistungen bis 400 kW

Downloads zum Thema

Broschüre / Flyer

b maXX

b maXX 5000, b maXX 5500, b maXX 4400, b maXX 3300,
b maXX 1000, Safety, ProSafePara, ProDrive