Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen.

Hier erläutern wir, welche Informationen wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und wie diese genutzt werden.

Unsere Kontaktdaten als verantwortliche Stelle

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie direkt erreichen über datenschutzbeauftragter@baumueller.com

Ihre Rechte

Sie haben das Recht hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten von uns Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung nach den gesetzlichen Regelungen zu verlangen. Wir stellen Ihnen Ihre Daten außerdem in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Wenn wir Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung von Ihnen verwenden, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung dieser Daten verlangen. Ab dem Widerruf verwenden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck. Sollten wir ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen, können Sie sich mit einem Widerspruch an diese Kontaktdaten wenden. Davon unabhängig können Sie stets auch die zuständigen Aufsichtsbehörden kontaktieren.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f. DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle eines berechtigten Widerspruchs dann nicht mehr.

Löschen von Daten

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, werden wir diese löschen. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich rechtmäßig erhobene Daten, zu deren Aufbewahrung wir aus gesetzlichen Gründen verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen. Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Diensten dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

Bereitstellung unserer Website

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie Sprache und Version der Browsersoftware. Diese Daten werden niemals konkret zu Ihrer Person gespeichert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Soweit die IP-Adresse als personenbezogen anzusehen ist, wird sie spätestens nach Ablauf von 90 Tagen gelöscht, wenn keine anderen zwingenden Gründe entgegenstehen.

Verwendung von Links

Auf der Website der verantwortlichen Stelle können Links (Verknüpfungen/Verweise auf andere Websites) enthalten sein. Folgen Sie einem dieser Links, bitten wir Sie zu beachten, dass diese Websites eigenen Datenschutzerklärungen unterliegen und die verantwortliche Stelle keine Verantwortung oder Garantie für die Datenschutzbedingungen dieser Websites übernehmen kann.

Kontaktformular

Wenn Sie uns Anfragen über unsere Kontaktformulare auf der Website stellen verarbeiten wir die von Ihnen überlassenen Daten um Ihre Anfrage beantworten zu können. Eine längerfristige Speicherung erfolgt nur, soweit Ihre Anfrage dies erfordert. Ansonsten werden Ihre Daten spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Benutzerregistrierung

Sie können sich auf unserer Website für Broschüren- und Software-Downloads registrieren und ein Benutzerkonto anlegen. Einige der von uns angebotenen Leistungen sind gegebenenfalls nur registrierten Benutzern möglich. Dabei erheben wir die von Ihnen dazu angegeben Daten um den Anmeldeprozess abwickeln zu können. Der Umfang der Daten hängt von Ihren Angaben ab und ergibt sich aus den Eingabemasken. Die Speicherdauer dieser Daten richtet sich nach der Dauer Ihrer Anmeldung. Nach einer Abmeldung richten sich die Speicherdauer nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Cookies

Um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten verwenden wir sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen.
Cookies werden genutzt um Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und die von Ihnen genutzten Funktionen zu ermöglichen. Sofern wir Cookies auch für andere Zwecke nutzen, erläutern wir Ihnen hier in unserer Datenschutzerklärung wofür wir diese einsetzen.
In Ihrem Browser können Sie diverse Einstellungen für Cookies vornehmen, diese verbieten und gesetzte Cookies löschen. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Dienste unserer Website nutzen können.
Soweit Cookies von Drittanbietern auf dieser Seite eingesetzt werden, finden Sie weitere Informationen dazu bei den hier implementierten Diensten.
Es werden Cookies von den Drittanbietern Youtube und Facebook eingesetzt.

Nutzung der SalesViewer®-Technologie

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link (Opt-Out) anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten verwenden wir den Webanalysedienst „Google Analytics“ der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA, ein. In der Europäischen Union (EU) und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wird Google Analytics als Dienst von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, angeboten, die uns als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO unterstützt.
Google Analytics erstellt Nutzungsprofile auf Grundlage von Pseudonymen (Wiedererkennungsmerkmale aus Cookie- und Geräte-Geräte-ID oder dem sog. Browser-Fingerprint) und Nutzungsdaten (z.B. Name und Adresse der von Ihrem Browser angeforderten Webseitenhinhalte, Referral Links, Beschreibung des Verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie der IP-Adresse des anfragenden Endgerätes). Dabei werden auch demografische Daten, wie Alter, Geschlecht und Interessen der Nutzer, sowie Interaktionen, wie Button-Klicks, Scroll-Tiefe, sowie die Verwendung von Filterungen und Suchfunktionen erfasst, analysiert und mit bereits vorhandenen pseudonymen Daten zusammengeführt. Hierzu werden permanente Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen, als solche zu zählen und bestimmten, demografischen Zielgruppen zuzuordnen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über unser Consent-Banner abgegeben haben.
Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen werden. Nutzen Sie hierfür bitte das Fingerabdruck-Symbol links unten oder löschen Sie vorhandene Cookies sowie den Local Storage Speicher im Browser Ihres Endgerätes.
Die Verarbeitung Ihrer Daten kann auch in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Drittstaaten ohne angemessenes Datenschutzniveau erfolgen. Bei einer Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten, insbesondere in den USA, besteht das Risiko, dass dortige Behörden auf Ihre Daten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können.
Wir übermitteln Ihre Daten durch Cookies und ähnliche Techniken in Drittstaaten daher auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer IP-Adresse wurde Google Analytics von uns so konfiguriert, dass diese vor einer Übermittlung an die Google Server in den USA durch die Funktion „_anonymizeIp()“ innerhalb der EU verkürzt wird.
Erhobene Daten werden von uns in Google Analytics für die Dauer von 26 Monaten gespeichert.
Auf eine weitere Datenverarbeitung durch den Drittanbieter haben wir grundsätzlich keinen Einfluss.
Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Verwendung von Social Plugins von Facebook, Youtube unter Verwendung der Shariff-Lösung

Auf unserer Website werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Buttons enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
http://www.facebook.com/policy.php https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.
Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.
Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

LinkedIn Conversion Tracking und Insight Tags

Auf unserer Website werden die Analyse- und Conversion Tracking-Möglichkeiten der Plattform LinkedIn Inc. (2029 Stierlin Ct, Mountain View, CA 94043, USA) eingesetzt. Das gibt uns die Möglichkeit, dass wir Ihnen relevantere und auf Ihre Interessen basierende Werbung und Informationen anzeigen können.

Darüber hinaus erhalten wir von LinkedIn anonyme und zusammengefasste Berichte über Anzeigeaktivitäten und Informationen zur Nutzung unserer Website. LinkedIn setzt dafür einen Javascript-Code (Insight-Tag) ein, der ein Cookie auf Ihrem System ablegt oder ein Pixel verwendet. Durch den LinkedIn Insight-Tag werden folgende Daten über die Benutzung unserer Webseite erhoben: URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften, Zeitstempel, Seitenansichten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Nutzerverhalten im Zusammenhang mit LinkedIn-Anzeigen auswertbar ist, können unter folgendem Link ein Opt-Out-Cookie setzen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Alternativ können Sie die Auswertung Ihres Nutzerverhaltens verhindern, indem Sie eine entsprechende Cookie-Einstellung in Ihrem Browser vornehmen.

Weitere Informationen zum Datenschutz von LinkedIn finden Sie unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Unsere Pflichtinformationen gem. Art. 13 DSGVO für das LinkedIn Conversion Tracking finden Sie unter folgendem Link: Pflichtinformationen zur Nutzung von LinkedIn

Youtube Video Plugins

Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Diese Inhalte werden von Google Ireland Limited zur Verfügung gestellt („Anbieter“). Youtube wird betrieben von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Bei Videos von Youtube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Die Einbindung der Videos dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google https://policies.google.com/privacy.

Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zur bildlichen Darstellung unserer Standorte im Google-Maps Plug-In. Bei der Nutzung von Google Maps werden Daten die zur Nutzung notwendig sind und weitere Daten weitergegeben.
Weiter Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen für Google Maps (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html).

Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Weitergabe von Daten

Wir geben Informationen nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang an Dritte weiter. Zur effektiveren Verwaltung werden Daten konzernintern genutzt oder Auftragsverarbeiter eingesetzt.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anzupassen oder zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar.

Pardot Interessentendaten- und Marketing-Plattform

Auf unseren Webseiten binden wir die Interessentendaten- und Marketing-Plattform „Pardot“ der salesforce.com Inc., Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, USA, ein.

Die Plattform ermöglicht uns die Analyse und Auswertung von Webseitenbesuchern, die Durchführung von E-Mail-Marketing-Kampagnen sowie die Erstellung und Auswertung von Profilen von potentiellen Interessenten, um neue Interessenten für unsere Produkte und Dienstleistungen zu gewinnen, gewonnene Interessenten gezielt werblich anzusprechen und durch Auswertungen und Analysen unsere Strategie im Online- und E-Mail-Marketing optimieren zu können.

Nachfolgend finden Sie weitergehende Angaben zur Datenerhebung auf unseren Webseiten und den anschließenden Datenverarbeitungen mittels „Pardot“, insbesondere zur Datenübermittlung in Drittstaaten und den Empfängern Ihrer Daten.

Analyse und Auswertung von Webseitenbesuchen

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Wir nutzen „Pardot“ zur Analyse und Auswertung von Webseitenbesuchen. Hierzu verwenden wir Nutzungsdaten (s.o.) und setzen Cookies und ähnliche Techniken, insbesondere JavaScript Code, ein, um Daten in ihrem Endgerät zu speichern oder auszulesen.

Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher pseudonym zu erkennen und als solche zu zählen. Wir verarbeiten Daten dazu, wie ein Besucher auf unsere Webseiten gelangt ist (z.B. über Websuche, direkten Seitenaufruf, Social Media Seiten, Weiterleitungen von anderen Webseiten sowie gegebenenfalls über Marketing E-Mails oder andere Werbekampagnen), wie viele Besuche stattfanden, wie lange ein Aufenthalt dauerte und wie viele einzelne Seite abgerufen wurden.

Wir nutzen diese Daten zur Erstellung von Statistiken, um die Attraktivität unseres Webauftritts zu verbessern sowie die Wirksamkeit unsere Marketing-Maßnahmen zu optimieren und unsere Werbestrategie zu steuern.

Darüber hinaus verarbeiten wir zusätzlich weitere Daten zu Ihren Interaktionen und Ihrem Verhalten auf unseren Webseiten (z.B. Ausfüllen von Formularen, Webinaren, Webcasts oder Live-Events beispielsweise auf Messen, Download von Dokumenten, Abspielen von Medien, etc.).

Sofern Sie uns als Interessent durch Angabe entsprechender Daten in Anmeldeformularen namentlich bekannt werden, fügen wir diese Daten zu Ihren Besuchen unseren Webseiten auf Grundlage einer gesonderten Einwilligung Ihrem persönlichen Profil hinzu. Weitere Informationen hierzu finden Sie nachfolgend unter „Erstellung und Auswertung von Interessenten-Profilen“.

Wir übermitteln Ihre Daten auch an anderen Unternehmen der Baumüller Gruppe, um diesen die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken in eigener Verantwortung zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten unter „Empfänger / Kategorien von Empfängern“.

Sofern Sie Ihre Einwilligung über unser Consent-Banner abgegeben haben, erfolgt, die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und die Datenübermittlung in Drittstaaten auf Grundlage Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Weitere Informationen zur Übermittlung in Drittstaaten finden Sie unten unter „Datenverarbeitung in Drittstaaten“.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen werden. Um Ihren Widerruf auszuüben, nutzen Sie hierfür bitte das Fingerabdruck-Symbol links unten am Ende jeder Webseite.

Speicherdauer / Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir verarbeiten Ihre Daten in „Pardot“ solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist oder sie Ihre Einwilligung widerrufen, längstens jedoch für die Dauer von 6 Jahren. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Download von Whitepaper / Anmeldungen zu Webinaren / Webcasts / Live-Events

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Soweit Sie sich auf unseren Webseiten als Gegenleistung für die Bereitstellung Ihrer Daten zu Werbezwecken kostenlos für das Herunterladen von Whitepaper oder Dokumenten sowie für die Teilnahme an Webinaren, Webcasts und Live-Events anmelden, verarbeiten wir Ihre Daten ( z.B. Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse) für die Zusendung von Informationen zu Ihrer Anmeldung.

Weitere Daten, wie gegebenenfalls Angaben zu Ihrem Unternehmen sowie dazu, für welche unserer Produkte und Dienstleistungen oder Themen Sie sich Interessieren sowie sonstige Angaben, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, fügen wir Ihrem persönlichen Profil hinzu. Weitere Informationen hierzu finden Sie nachfolgend unter „Erstellung und Auswertung von Interessenten-Profilen“.

Darüber hinaus verarbeiten wir die von Ihnen im Zusammenhang mit der Anmeldung Daten zu Werbezwecken wie unten unter „Newsletter, Durchführung von E-Mail-Marketing und E-Mail-Tracking“.

Nachdem Ihre E-Mail-Adresse über ein Formular auf unseren Webseiten übermittelt worden ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link, in der wir Sie bitten, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und sich so für den Bezug weiterer Informationen zum Whitepaper, Webinar, Webcast oder Live-Event per E-Mail anzumelden.

Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass sich ausschließlich zugriffsberechtigte Personen mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Bezug unserer werblichen E-Mails anmelden. Der Versand dieser E-Mail erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir übermitteln Ihre Daten auch an anderen Unternehmen der Baumüller Gruppe, um diesen die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken in eigener Verantwortung zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten unter „Empfänger / Kategorien von Empfängern“.

Der eigentliche Versand weiterer Informationen zum Whitepaper, Webinar, Webcast oder Live-Event per E-Mail erfolgt nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse durch Aktivierung des Links. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und die Datenübermittlung in Drittstaaten auf Grundlage Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zur Übermittlung in Drittstaaten finden Sie unten unter „Datenverarbeitung in Drittstaaten“.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen werden. Wenn Sie zukünftig keine werblichen E-Mails mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen jederzeit über den Link „Einstellungen ändern“ am Ende unserer E-Mails ändern und dadurch erteilte Einwilligungen widerrufen. Alternativ können Sie Ihren Widerruf auch per E-Mail an marketing@baumueller.com ausüben.

Speicherdauer / Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir verarbeiten Ihre Daten in „Pardot“ solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist, längstens jedoch für die Dauer von 6 Jahren. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend

Newsletter, Durchführung von E-Mail-Marketing und E-Mail-Tracking

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Soweit Sie sich auf unseren Webseiten als Gegenleistung für die Bereitstellung Ihrer Daten zu Werbezwecken kostenlos für das Herunterladen von Whitepapern oder Dokumenten sowie für die Teilnahme an Webinaren, Webcasts und Live-Events oder den Bezug eines Newsletters anmelden und uns in diesem Zusammenhang eine Einwilligung zum Versand von Marketing E-Mails erteilen, nutzen wir zusätzlich Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen über Marketing E-Mails in Kontakt treten und Sie im Wege der Direktwerbung interessenorientiert über unsere Produkte und Dienstleistungen, aktuelle Ereignisse, Aktionen, Veranstaltungen und Live-Events, Whitepapern, Webinaren, Webcasts und Messeteilnahmen, sowie über Angebote informieren zu können.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, gestatten Sie uns ebenfalls die Verarbeitung von Daten dazu, ob Sie unsere Marketing-E-Mails erhalten und Sie sie geöffnet haben, in welchem Umfang Sie mit dem Inhalt interagiert haben, insbesondere, welche Links Sie angeklickt haben und in welchem Umfang Sie unsere E-Mails gelesen oder überflogen haben. Wir fügen diese Daten zu Ihren Interaktionen mit unseren Marketing-E-Mails Ihrem persönlichen Profil hinzu. Weitere Informationen hierzu finden Sie nachfolgend unter „Erstellung und Auswertung von Interessenten-Profilen“.

Nachdem Ihre E-Mail-Adresse über ein Formular auf unseren Webseiten übermittelt worden ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link, in der wir Sie bitten, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und sich so für den Bezug werblicher E-Mails anzumelden.

Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass sich ausschließlich zugriffsberechtigte Personen mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Bezug unserer werblichen E-Mails anmelden. Der Versand dieser E-Mail erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir übermitteln Ihre Daten auch an anderen Unternehmen der Baumüller Gruppe, um diesen die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken in eigener Verantwortung zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten unter „Empfänger / Kategorien von Empfängern“.

Der eigentliche Versand werblicher E-Mails erfolgt nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse durch Aktivierung des Links auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen werden. Wenn Sie zukünftig keine werblichen E-Mails mehr erhalten möchten und wenn künftig keine Nachverfolgung zu Ihrem Umgang mit unseren werblichen E-Mails mehr erfolgen soll, können Sie Ihre Einstellungen jederzeit über den Link „Einstellungen verwalten“ am Ende unserer E-Mails ändern und dadurch erteilte Einwilligungen widerrufen. Alternativ können Sie Ihren Widerruf auch per E-Mail an marketing@baumueller.com ausüben.

Speicherdauer / Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir speichern Ihre Daten in „Pardot“ solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist, längstens jedoch für die Dauer von 6 Jahren. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Erstellung und Auswertung von Interessenten-Profilen

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Soweit Sie uns im Zusammenhang mit der Analyse und Auswertung Ihrer Webseitenbesuche bzw. im Rahmen der Anmeldung für das Herunterladen von Whitepapern oder Dokumenten sowie für die Teilnahme an Webinaren, Webcasts und Live-Events oder den Bezug eines Newsletters Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir „Pardot“ außerdem zur Erstellung und Auswertung von Interessenten-Profilen. Hierzu führen wir nachfolgende Daten aus den oben dargestellten Datenverarbeitungen zusammen:

• zu Ihrer Person (Anrede, Vorname, Nachname, Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie gegebenenfalls Daten zu Ihrem Unternehmen),
• zu Ihren Interessen an unseren Produkten und Dienstleistungen oder Themen
• zu Ihrer Nutzung, Ihren Interaktionen und Ihrem Verhalten auf unseren Webseiten (z.B. Seitenaufrufe, Ausfüllen von Formularen, Abspielen von Medien, etc.),
• zu Ihrer Anmeldung und Teilnahme an Webinaren, Webcasts oder Live-Events oder zum Download von Whitepapern und Dokumenten,
• zu Ihrer Nutzung unserer Marketing-E-Mails (Erhalt und Öffnung, Klickdaten und gegebenenfalls Leserate) sowie
• zu Ihren Interaktionen mit unseren Social Media Auftritten.

Diese Daten speichern in einem personalisierten Profil, bewerten diese mittels Scorewerten und führen Analysen durch, um zu daraus zu schließen, für welche unserer Produkte und Dienstleistungen, aktuelle Ereignisse, Aktionen und Veranstaltungen sowie Angebote Sie sich interessieren, welchem Kundensegment Sie zugeordnet werden können und mit welcher Wahrscheinlichkeit Ihr Interesse zu einem Vertragsabschluss führen würde.

Auf diese Weise optimieren wir unsere Marketing-Maßnahmen und steuern unsere Werbestrategie, um Sie möglichst zielgerichtet ansprechen zu können.

Sobald wir aufgrund unserer Bewertung Ihres Profils von einer hohen Wahrscheinlichkeit eines Vertragsabschlusses ausgehen, wird der zu Ihnen in „Pardot“ erstellte Datensatz auch in unsere Plattform zur Verwaltung von Interessenten- und Kundendaten „Salesforce“ übertragen, um eine an Ihren Interessen und Bedürfnissen orientierte individuelle Kontaktaufnahme durch unsere Vertriebsmitarbeiter sowie die Dokumentation unserer Vertragsbeziehung zu ermöglichen.

Wir übermitteln Ihre Daten auch an anderen Unternehmen der Baumüller Gruppe, um diesen die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken in eigener Verantwortung zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten unter „Empfänger / Kategorien von Empfängern“.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und die Datenübermittlung in Drittstaaten auf Grundlage Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zur Übermittlung in Drittstaaten finden Sie unten unter „Datenverarbeitung in Drittstaaten“.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen werden.

Sie können allgemein einen Widerruf Ihrer Einwilligung in die Erstellung und Auswertung von Interessentenprofilen per E-Mail an marketing@baumueller.com ausüben.
Sie können Ihren Widerruf auch gegen einzelne Teile der zugrundeliegenden Datenverarbeitungen ausüben.
Wenn Sie zukünftig lediglich keine werblichen E-Mails mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen jederzeit über den Link „Einstellungen ändern“ am Ende unserer E-Mails ändern und dadurch erteilte Einwilligungen widerrufen.
Um Ihren Widerruf hinsichtlich der Analyse und Auswertung Ihrer Webseitenbesuche auszuüben, nutzen Sie hierfür bitte das Fingerabdruck-Symbol links unten am Ende jeder Webseite.

Speicherdauer / Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir verarbeiten Ihre Daten in „Pardot“ solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist, längstens jedoch für die Dauer von 6 Jahren. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Empfänger / Kategorien von Empfängern

Wir übermitteln Ihre Daten an Auftragsverarbeiter, die uns beim Betrieb und der und der Administration der Interessentendaten- und Marketing-Plattform „Pardot“ den und den damit einhergehenden Datenverarbeitungen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO unterstützen und uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet sind:

• salesforce.com Inc., Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, USA,
• Baumüller Corporate Services GmbH & C. KG, Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg, Deutschland.

Schließlich übermitteln wir Ihre Daten an nachfolgende Unternehmen der Baumüller Gruppe, zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu ermöglichen:

• Baumüller Anlagen und Systemtechnik GmbH & Co. KG, Ostendstr. 84, 90482 Nürnberg, Deutschland
• Baumüller Reparaturwerk GmbH & Co. KG, Andernacher Straße 19, 90411 Nürnberg Deutschland
• Nürmont Installations GmbH & Co. KG, Am Keuper 14, 90475 Nürnberg Deutschland
• Baumüller Holding GmbH & Co. KG, Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg, Deutschland
• Baumüller DirectMotion GmbH, Flugplatzweg 2, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland
• ESS Elektro Service GmbH & Co. KG, Nordstraße 57, 01917 Kamenz, Deutschland
• Baumüller Austria GmbH, Schärdinger Straße 13, 4061 Pasching, Österreich
• Baumüller Brno s.r.o., Skalice nad Svitavou 72, 67901 Skalice nad Svitavou, Tschechien
• Baumüller Ibérica S.L., Calle Italia 6, 28916 Leganés, Spanien
• Baumuller France S.a.r.l., Agence Lyon, 6 bis, Rue Maryse Bastié, 69500 Bron, Frankreich
• Baumüller (UK) Ltd., Unit 2 and 3, Aurora Stockport, Beacon Way, Stockport SK3 0EF, Großbritannien
• Baumüller Italia S.R.L., Viale Italia 12, 20094 Corsico, Italien
• Baumüller Australia Pty. Ltd., 19 Baker Street, Botany NSW 2019, Sydney, Australien
• Baumueller Automation Equipment Trading (Shanghai) Co., Ltd., Room 1003, Floor 10 th, Building C2, Xinjinqiao Rd.1599, Pudong New Zone, 201206 Shanghai, China
• Baumueller Automation (Suzhou) Co., Ltd., 08/D01, No. 1801 Pangjin Road, Wujiang Economic and Technological, Development Zone, 215200 Jiangsu, China
• Baumüller India Pvt. Ltd., Corporate office, „Kavi“ - Survey-94/7, Plot-38, Right Bhusari Colony, Kothrud, Paud Road, 411038 Pune, Indien

Datenverarbeitung in Drittstaaten

Die Verarbeitung Ihrer Daten kann beim Einsatz von „Pardot“ auch in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Drittstaaten ohne angemessenes Datenschutzniveau, insbesondere in den USA, erfolgen.

Bei einer Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten besteht das Risiko, dass dortige Behörden auf Ihre Daten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können.

Zur Absicherung eines angemessenen Datenschutzniveaus bei der Übermittlung Ihrer Daten an die salesforce.com Inc. in den USA haben wir mit dieser Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission gem. Art. 46 Abs. 2 lit. c, Abs. 5 S. 2 DSGVO abgeschlossen und werden diese künftig durch Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission gem. Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO ersetzen.

Zudem stützen wir die Datenübermittlung auf Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann, wie oben bei den einzelnen Datenverarbeitungen mittels „Pardot“ beschrieben, jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen werden.

Kontaktformular

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Sie können über unsere Webseite, direkt eine Kontaktanfrage an den für Sie zuständigen Vertriebsbeauftragten senden. Für das Kontaktformular benötigen wir neben Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse und Unternehmen auch die PLZ und das Land, da wir dadurch den zuständigen Mitarbeiter ermitteln. Personenbezogene Daten, die Sie uns beim Ausfüllen vom Kontaktformular überlassen (z.B. Telefonnummer, Daten in der Anfrage oder in angefügten Dokumenten), behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO wenn es zur Vertragsdurchführung oder wenn es sich um vorvertragliche Maßnahmen handelt. Unser und Ihr gleichlaufendes (berechtigtes) Interesse an dieser Datenverarbeitung ergibt sich hierbei aus dem Ziel, Ihre Anfragen zu beantworten, ggf. vorliegende Probleme zu lösen, angefragte Informationen weiterzugeben, etc. und somit Ihre Zufriedenheit als (potentiellen) Kunden zu erhalten und zu fördern.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern:
Wenn Sie sich über unsere Webseite an uns wenden, wird Ihre Anfrage von der Baumüller Nürnberg GmbH bearbeitet.

Soweit Sie eine Anfrage haben, die eine andere Gesellschaft aus unserer Baumüller Gruppe betrifft, leiten wir die Anfrage an die entsprechende Gesellschaft weiter, damit Ihre Anfrage beantwortet werden kann. Die zuständige Gesellschaft nimmt dann mit Ihnen über die angegebenen Daten Kontakt zu Ihnen auf. Wenn Sie sich über unser Kontaktformular auf der Webseite an uns wenden, werden die Anfragen direkt an den zuständigen Vertriebsbearbeiter in innerhalb der Baumüller Gruppe, z.B.:

• Baumüller Anlagen und Systemtechnik GmbH & Co. KG, Ostendstr. 84, 90482 Nürnberg, Deutschland
• Baumüller Reparaturwerk GmbH & Co. KG, Andernacher Straße 19, 90411 Nürnberg Deutschland
• Nürmont Installations GmbH & Co. KG, Am Keuper 14, 90475 Nürnberg Deutschland
• Baumüller Holding GmbH & Co. KG, Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg, Deutschland
• Baumüller DirectMotion GmbH, Flugplatzweg 2, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland
• ESS Elektro Service GmbH & Co. KG, Nordstraße 57, 01917 Kamenz, Deutschland
• Baumüller Corporate Services GmbH & Co. KG, Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg,Deutschland
• Baumüller Austria GmbH, Schärdinger Straße 13, 4061 Pasching, Österreich
• Baumüller Brno s.r.o., Skalice nad Svitavou 72, 67901 Skalice nad Svitavou, Tschechien
• Baumüller Ibérica S.L., Calle Italia 6, 28916 Leganés, Spanien
• Baumuller France S.a.r.l., Agence Lyon, 6 bis, Rue Maryse Bastié, 69500 Bron, Frankreich
• Baumüller (UK) Ltd., Unit 2 and 3, Aurora Stockport, Beacon Way, Stockport SK3 0EF, Großbritannien
• Baumüller Italia S.R.L., Viale Italia 12, 20094 Corsico, Italien
• Baumüller Australia Pty. Ltd., 19 Baker Street, Botany NSW 2019, Sydney, Australien
• Baumueller Automation Equipment Trading (Shanghai) Co., Ltd., Room 1003, Floor 10 th, Building C2, Xinjinqiao Rd.1599, Pudong New Zone, 201206 Shanghai, China
• Baumueller Automation (Suzhou) Co., Ltd., 08/D01, No. 1801 Pangjin Road, Wujiang Economic and Technological, Development Zone, 215200 Jiangsu, China
• Baumüller India Pvt. Ltd., Corporate office, „Kavi“ - Survey-94/7, Plot-38, Right Bhusari Colony, Kothrud, Paud Road, 411038 Pune, Indien

weitergeleitet.

Weiterhin kann es erforderlich sein, dass wir Auszüge Ihrer Anfrage an Vertragspartner (bspw. Lieferanten bei produktspezifischen Anfragen) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeben. In diesen Fällen wird die Anfrage zuvor anonymisiert, so dass der Dritte keinen Bezug zu Ihnen herstellen kann. Sofern im Einzelfall die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zweckdienlich erscheinen sollte, werden wir Sie hierüber vorher informieren und Sie um Ihre Einwilligung bitten. Ohne Ihre Einwilligung geben wir Ihre Daten zu diesen Zwecken nicht an Dritte weiter.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir speichern Ihre Daten in solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Anfragen und Kontaktaufnahme per Post, Telefon, Telefax und E-Mail

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Soweit Sie unmittelbar per Post, Telefon, Telefax und E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen sowie Daten die mit dem Einsatz Ihres Kommunikationsmittels verbunden sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefax- oder Telefonnummer), um Ihre Anfrage beantworten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, wenn es zur Vertragsdurchführung oder wenn es sich um vorvertragliche Maßnahmen handelt.

Unser und Ihr gleichlaufendes (berechtigtes) Interesse an dieser Datenverarbeitung ergibt sich hierbei aus dem Ziel, Ihre Anfragen zu beantworten, ggf. vorliegende Probleme zu lösen, angefragte Informationen weiterzugeben, etc. und somit Ihre Zufriedenheit als (potentiellen) Kunden zu erhalten und zu fördern.

Sie können selbst entscheiden, welche weiteren freiwilligen Angaben Sie machen oder ob Sie uns gegebenenfalls auch besondere personenbezogene Daten mitteilen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an per E-Mail an mail@baumueller.com.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern:
Wenn Sie sich über unsere Webseite an uns wenden, wird Ihre Anfrage von der Baumüller Nürnberg GmbH bearbeitet.

Soweit Sie eine Anfrage haben, die eine andere Gesellschaft aus unserer Baumüller Gruppe betrifft, leiten wir die Anfrage an die entsprechende Gesellschaft weiter, damit Ihre Anfrage beantwortet werden kann. Die zuständige Gesellschaft nimmt dann mit Ihnen über die angegebenen Daten Kontakt zu Ihnen auf. Wenn Sie sich über unser Kontaktformular auf der Webseite an uns wenden, werden die Anfragen direkt an den zuständigen Vertriebsbearbeiter in innerhalb der Baumüller Gruppe, z.B.:

• Baumüller Anlagen und Systemtechnik GmbH & Co. KG, Ostendstr. 84, 90482 Nürnberg, Deutschland
• Baumüller Reparaturwerk GmbH & Co. KG, Andernacher Straße 19, 90411 Nürnberg Deutschland
• Nürmont Installations GmbH & Co. KG, Am Keuper 14, 90475 Nürnberg Deutschland
• Baumüller Holding GmbH & Co. KG, Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg, Deutschland
• Baumüller DirectMotion GmbH, Flugplatzweg 2, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland
• ESS Elektro Service GmbH & Co. KG, Nordstraße 57, 01917 Kamenz, Deutschland
• Baumüller Corporate Services GmbH & Co. KG, Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg,Deutschland
• Baumüller Austria GmbH, Schärdinger Straße 13, 4061 Pasching, Österreich
• Baumüller Brno s.r.o., Skalice nad Svitavou 72, 67901 Skalice nad Svitavou, Tschechien
• Baumüller Ibérica S.L., Calle Italia 6, 28916 Leganés, Spanien
• Baumuller France S.a.r.l., Agence Lyon, 6 bis, Rue Maryse Bastié, 69500 Bron, Frankreich
• Baumüller (UK) Ltd., Unit 2 and 3, Aurora Stockport, Beacon Way, Stockport SK3 0EF, Großbritannien
• Baumüller Italia S.R.L., Viale Italia 12, 20094 Corsico, Italien
• Baumüller Australia Pty. Ltd., 19 Baker Street, Botany NSW 2019, Sydney, Australien
• Baumueller Automation Equipment Trading (Shanghai) Co., Ltd., Room 1003, Floor 10 th, Building C2, Xinjinqiao Rd.1599, Pudong New Zone, 201206 Shanghai, China
• Baumueller Automation (Suzhou) Co., Ltd., 08/D01, No. 1801 Pangjin Road, Wujiang Economic and Technological, Development Zone, 215200 Jiangsu, China
• Baumüller India Pvt. Ltd., Corporate office, „Kavi“ - Survey-94/7, Plot-38, Right Bhusari Colony, Kothrud, Paud Road, 411038 Pune, Indien

weitergeleitet.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir speichern Ihre Daten in solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Postalische oder telefonische Kontaktaufnahme durch Vertrieb

Sofern Sie ein Mitarbeiter bei einem unserer Auftraggeber- (unsere Kundenunternehmen) oder Auftragnehmer (Dienstleister, Subunternehmer oder Lieferant) sind, verarbeiten wir von Ihnen im Rahmen unserer Datenverarbeitungen erhobene geschäftliche Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer) ebenfalls zu Zwecken der Vertragsanbahnung und der Vertragserfüllung mit Ihrem Arbeitgeber weiter. Ihre Daten verarbeiten wir dabei aufgrund unseres berechtigten Interesses der Kontaktaufnahme und Vertragserfüllung mit Ihnen als Vertreter Ihres Arbeitgebers. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall jeweils Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Des Weiteren kann es sein, dass wir Ihre Kontaktdaten als Geschäftspartner bzw. Mitarbeiter eines Geschäftspartners für eine werbliche postalische oder telefonische Ansprache nutzen.

Wir gehen hierbei von Ihrer mutmaßlichen Einwilligung aus. Es findet bzgl. der Verwendung Ihrer Kontaktdaten eine einzelfallbezogene Interessensabwägung durch uns statt. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall das berechtigte Interesse an einer werblichen Ansprache seiner Geschäftspartner durch uns nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir speichern Ihre Daten in solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Dokumentation der Einhaltung des Datenschutzes

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlagen:
Soweit Sie uns gegenüber eine Einwilligungserklärung abgeben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten über die Umstände und den Zeitpunkt der Abgabe (gegebenenfalls Unterschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- bzw. Faxnummer oder IP-Adresse), um im Rahmen der uns nach Art. 5 Abs. 2 DSGVO obliegenden Rechenschaftspflicht nachweisen zu können, dass Sie in die betreffende Datenverarbeitung eingewilligt haben.

Soweit Sie Ihre Betroffenenrechte aus der DSGVO uns gegenüber ausüben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls, um im Rahmen der Rechenschaftspflicht gemäß Art. 5 Abs. 2 DSGVO nachweisen zu können, dass wir die DSGVO bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage eingehalten haben.

Die Verarbeitung erfolgt jeweils auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. c DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO im Rahmen unserer Rechenschaftspflicht dokumentieren zu können.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern:
Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten bei der datenschutz süd GmbH, Wörthstraße 15, 97082 Würzburg, weiterleiten, der uns bei uns bei der Einhaltung der Vorgaben der DSGVO unterstützt.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Wir speichern Ihre Daten in solange dies für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. Daten zu einer abgegebenen Einwilligung speichern wir regelmäßig bis zum Ablauf von 3 Jahren ab Ende des Jahres, in dem wir von dieser zuletzt Gebrauch gemacht haben. Daten die wir im Zusammenhang mit Umsetzung von Betroffenenrechten verarbeiten, werden regelmäßig für die Dauer von 3 Jahren ab Ende des Jahres, in dem Sie Ihr betroffenenrecht ausgeübt haben, gespeichert.

Anschließend löschen wir Ihre Daten, es sei denn eine Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch in anderen Systemen, ist weiterhin auf Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage zulässig oder für uns verpflichtend (z.B. im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Stand: 07/2021

scroll to the top