Mit steigender Komplexität von Maschinen und Anlagen wachsen auch die Anforderungen an die Automatisierungssoftware. Deshalb ist es wichtig, den Anwendern im Engineering in jeder Prozessphase möglichst nutzerfreundliche und flexible Tools und Software-Bausteine zur Verfügung zu stellen, um den Engineering-Aufwand möglichst gering zu halten. So kann sich der Software-Ingenieur auf seine eigentliche Aufgabe konzentrieren und ist schneller am Ziel.

Baumüller bietet für jede Stufe des Engineering-Prozesses die passenden Tools und Software-Bausteine. Denn nur mit einer ganzheitlichen Betrachtung lassen sich modernen Automatisierungsaufgaben bei minimalem Ressourcenaufwand lösen.

Ihre Herausforderungen

  • Steigende Komplexität der Softwareprojekte
  • Datenaufkommen im Prozess steigt
  • Größere Variantenvielfalt
  • Markt fordert immer kürzere Innovationssprünge
  • Kostendruck durch internationalen Wettbewerb
  • Fachkräftemangel im Engineering
  • Steigende Software-Kosten (initial und laufend)

 

Kurz gesagt: Als Maschinenhersteller stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre Maschinen bei möglichst gleichbleibenden Ressourceneinsatz in immer kürzeren Abständen weiterzuentwickeln.

Unsere Software-Kompetenz

  • Umfassendes Engineering-Framework für Auswahl und Dimensionierung der Antriebe sowie für die SPS-Programmierung
  • Einfach adaptierbare Software-Bausteine und Templates
  • Dienstleistungen und Tools für die Antriebs- und Prozesssimulation
  • Smarte Funktionen für IoT und Drive Intelligence

Wir setzen auf Modularisierung und Standardisierung. Was in der Hardware funktioniert, lohnt sich auch im Softwarebereich. Softwarebibliotheken und Maschinentemplates bringen eine kürzere Time-to-Market, gesteigerte Effizienz beim Engineering und hohe Qualität auch bei komplexen Anwendungen.

Ihre Vorteile

Beim Einsatz von modularer Software sparen Maschinenbauer und Anwender Zeit und Geld:

  • kurze Time-2-Market
  • minimaler Programmieraufwand
  • hoher Flexibilität und maximale Wiederverwendbarkeit
  • skalierbare Maschinentemplates für einfaches Variantenhandling
  • geringere Fehleranfälligkeit
  • vereinfachte Fehlersuche
scroll to the top