Skip to main content

Zwischenkreis-Kapazitätsmodul für b maXX Servoreglerfamilie


Zwischenkreis-Kapazitätseinheit

Energie- und Kosteneinsparung bei dynamischen Anwendungen

Mit der Zwischenkreis-Kapazitätseinheit kann bei dynamischen Anwendungen die Bremsenergie zwischengespeichert und für die folgende Beschleunigung genutzt werden. Einsetzbar ist das Modul bei Geräten der Umrichtergeneration b maXX 5000 und 6000.

Clever zwischengespeichert

Zur Zwischenspeicherung überschüssiger Energie kann optional ein Kapazitätsmodul in den Zwischenkreis eingebunden werden. Damit kann bei Netzausfall oder beim Bremsvorgang der Antriebsachsen Energie gespeichert und bei Bedarf wieder bereitgestellt werden. Zum anderen ist es nach einem Netzausfall oder einer Störung möglich, in Abhängigkeit der vorhandenen Restenergie, die Antriebsachsen in eine definierte Position zu bewegen. Damit können Beschädigungen vermieden und ein Wiederanlaufen der Maschine beschleunigt werden.

Servoregler Kapazitätseinheit

Vorteile

  • Zwischenspeicherung der Bremsenergie –› Niedrigerer Energieverbrauch
  • Nivellierung der Spitzenlast –› Absenkung der vertraglich vereinbarten Verbrauchsspitzen mit dem EVU
  • Geringere thermische Abstrahlung –› Niedrigere Dimensionierung der Kühlgeräte möglich
  • Kleinere Dimensionierung von Schaltschrank und Einspeiseeinheit –› Geringerer Platzbedarf und Kosteneinsparung möglich
  • Zwischengespeicherte Energie ermöglicht bei Störungen und Stromausfall geregeltes Herunterfahren der Anlage –› Kostenreduktion durch Einsparung einer unabhängigen Spannungsversorgung (USV)

Sie haben Interesse am Kauf unserer Produkte?

Schreiben Sie uns eine Nachricht, unsere Experten aus dem Vertrieb beraten Sie gerne.

 

Passend dazu

b maXX 5300 - Einzel- und Doppelachsmodule für große Leistungen

b maXX 6300 - Einzel- / Doppelachsmodule für höchste Skalierbarkeit

Downloads zum Thema

Broschüre / Flyer

b maXX

b maXX 5000, b maXX 5500, b maXX 4400, b maXX 3300,
b maXX 1000, Safety, ProSafePara, ProDrive