Skip to main content

Reduzierter Footprint durch kompakte DSC1-Servomotoren

DSC - die Kompakten

Die DSC1-Motoren von Baumüller sind sehr kompakt aufgrund einer hohen Drehmomentdichte. Durch kleinste Abmessungen und ein geringes Gewicht eignen sich die Servomotoren bestens für bewegliche Achsen. Trotz des geringen Bauvolumens decken die DSC1-Motoren einen Drehzahlbereich von 750 bis 4.000 U/min ab. Für Anwendungen mit hohen Drehzahlanforderungen ergänzen die DSP1-Motoren die DSC-Baureihe um Nenndrehzahlen bis 6.000 min-1.

Die kompakten DSC1-Motoren sind in den Baugrößen 45, 56, 71 und 100 verfügbar. Eine glatte Gehäuseoberfläche schützt vor Schmutz. Die DSC1-Servomotoren sind einfach zu montieren und weisen eine hohe Schutzart auf.

dsc-dsp sizes

Weiterer Pluspunkt: Im Vergleich zu Asynchronmotoren überzeugt die DSC1-Baureihe mit einem hohen Wirkungsgrad. Die energieeffiziente Lösung reduziert den Maschinenfootprint nachhaltig. Die Motoren sind robust, wartungsarm und sehr langlebig.

Namhafte Kunden aus der Druck-, Textil-, Verpackungs- und Metallindustrie setzen auf DSC-Motoren von Baumüller:

 

DSC2: Noch kompakter, noch mehr Leistung

Die DSC2-Serv­omotoren sind die nächste Generation für Anwendungen mit Bedarf an hoher Drehmomentdichte. Das geringe Eigengewicht und die minimalen Abmessungen zeichnen diese Baureihe aus. Reduziert wurde unter anderem die Baulänge, womit der DSC2 bei gleicher Leistung nochmals deutlich kompakter ist.
Die DSC2-Motoren sind, wie bereits aus der DSC1-Produktfamilie bekannt, skalier- und für Kundenanforderungen adaptierbar. Sie decken einen Drehzahlbereich von 1.000 bis 5.000 U/min ab. Zahlreiche Geberoptionen, Kühlvarianten, optionale Bremse, verschiedene abgestimmte Getriebevarianten und viele weitere Optionen sorgen auch beim DSC2 für eine perfekte Abstimmung für den jeweiligen Einsatzbereich. Der Motor hat zudem einen geringen CO2-Footprint. Grund dafür ist der reduzierte Materialeinsatz durch den sehr kompakten Aufbau.

Servomotor DSC2

Der Zauber steckt im Detail

Baumüller liefert ein präzises regelbares Antriebssystem für die neuentwickelte elektrische Pulverpresse von Maschinenfabrik Lauffer Wie lassen sich aufwändige Geometrien in Metall, Hartmetall ode...
 

Eigenschaften

  • Permanenterregte Synchron-Servomotoren
  • Kompakte Bauform mit hoher Leistungsdichte
  • Schutzart bis IP 65 unabhängig von der Kühlart
  • Hauptanschluss über drehbaren Stecker oder Klemmenkasten
  • Einkabeltechnologie verfügbar
  • Sehr gute Rundlaufeigenschaften
  • Glatte Gehäuseoberfläche - nicht schmutzanfällig
  • Schlankes, durchgängiges Gehäusedesign
  • Hohe Überlastfähigkeit
  • Geber: Resolver, SinCos (Option), digitale Geber (Option)
  • Alle Typen optional mit Bremse

Kühlarten

cooling none

un­gekühlt

cooling air

luft­gekühlt

cooling water

wasser­gekühlt

Die DSC-Reihe ist in ungekühlter, luftgekühlter und wassergekühlter Ausführung lieferbar.

Spektrum

 

Leistung

Drehmoment

Beschleunigung

spektrum dsc

Servohydraulischer Antrieb

Unser kompakter DSC-Servomotor eignet sich als Servopumpenantrieb. Menge und Druck einer direkt angeschlossenen Konstantpumpe lassen sich aufgrund der dynamischen Motordrehzahl präzise regeln. Alle Motoren sind in luft- und wassergekühlter Variante lieferbar. Der DSC ist auch in ölgekühlter Form erhältlich. Das stellt sich im hydraulischen System als Vorteil dar, da das Öl in der Maschine ohnehin vorhanden ist. Der Vorteil: Flüssigkeitsgekühlte Motoren haben eine höhere Leistungsdichte und lassen sich daher kleiner dimensionieren.

Servopumpen Reihen

In der Standard Line erfolgt der Anbau klassisch über Kupplung und Pumpenträger. Die zweite Ausbaustufe Advanced Line bezeichnet den Direktanbau der Pumpe an den Motor über eine Innenverzahnung. Hier entfallen Pumpenträger und Kupplung, das System ist somit kompakter und robuster.

DSC-Motoren geeignet für Standard Line: alle Baugrößen

DSC-Motoren geeignet für Advanced Line: Baugrößen 56 und 71

Technische Daten DSC 45-100

Änderungen vorbehalten. Bei den angegebenen Werten handelt es sich um Maximalwerte
Details entnehmen Sie bitte den technischen Dokumentationen. 

servomotoren mit getriebe

Optional mit Planetengetriebe

Unsere Planetengetriebebaureihe BPx ist perfekt auf unsere DSC-Servomotoren abgestimmt und daher hervorragend für Anwendungen mit höchsten Anforderungen an Drehmoment und Dynamik geeignet. BPx ermöglicht Ihnen mit nahezu beliebigen Kombinationsmöglichkeiten eine Vielzahl von Übersetzungsabstufungen. Somit können Sie unsere Motor-Getriebe-Kombinationen optimal an Ihre spezifischen Applikationen anpassen. Die Baumüller Planetengetriebe sorgen mit drei Baureihen für kompakte und wirtschaftliche Antriebslösungen auf höchstem technischen Niveau.

Sie haben Interesse am Kauf unserer Produkte?

Schreiben Sie uns eine Nachricht, unsere Experten aus dem Vertrieb beraten Sie gerne.

Passend dazu

Eine Planetengetriebebaureihe – Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Erhöhte Produktivität durch dynamische DSD2-Servomotoren

Höchste Präzision durch rastmomentarme DSH1-Servomotoren

Reduzierter CO2-Footprint durch drehzahlstarke DSP1-Servomotoren

Downloads zum Thema

Technische Dokumentation

Drehstrom- Synchronmotor DSC1-045-100

Broschüre / Flyer

DSC2-Motoren

Extrem kompakt und leistungsstark – die neue Motorengeneration DSC2 in sechs Baulängen
Broschüre / Flyer

Motoren

Servomotoren DSD2, DSC1, DSP1, DSH1 • BPx • High Torque-Motoren DST2 • Hauptantriebe DS2, DA1 • Branchenlösungen • Scheibenläufermotoren